Unterweisungen

Arbeitssicherheitsunterweisungen und Auffrischung

Jede Branche hat ihr eigenen Gefahrenquellen und “Stolpersteine”. Bestimmte Inhalte der Unterweisung treffen auf alle Branchen
zu, darüber hinaus können wir gezielt auf Ihre betrieblichen Besonderheiten und speziellen “Stolpersteine” eingehen. Auch der Erfahrungsaustausch mit Fallbeispielen aus der Praxis darf nicht zu kurz kommen.

Gemäß des § 12 Arbeitsschutzgesetzes, sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Mitarbeiter
ausreichend und angemessen über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu unterrichten. Diese muss erfolgen:

vor Aufnahme der Tätigkeit
bei Veränderungen in den Aufgabenbereichen
nach Unfällen
bei Einführung neuer Arbeitsmittel und Technologien

Durch die regelmäßige Sicherheitsunterweisung schärfen Sie das Gefahrenbewusstsein Ihrer Mitarbeiter und verbessern die Sicherheitsvorkehrungen im Unternehmen. Die Auffrischung muss mindestens einmal jährlich erfolgen.

Ablauf der Unterweisung

Wir komme zu Ihnen in den Betrieb und führen die Unterweisung durch, dadurch entstehen für Sie keine weiteren Kosten. Wir benötigen lediglich einen Raum.

Bücher

Die Zeit variiert je nach Anzahl der Unterweisungsbausteine.

Teilnehmerkreis

Die Unterweisung richtet sich an alle Mitarbeiter und Vorgesetzten in Ihrem Unternehmen.

Abschluss

Unterweisungsnachweis

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.